Zum Inhalt springen
|

AOP Orphan Österreich mit neuer Firmenzentrale im Bürogebäude Square One

·      AOP Orphan Pharmaceuticals zieht in STRABAG Real Estate Top-Immobilie Square One
·      Zürich Versicherungs-Aktiengesellschaft bezieht Räumlichkeiten in Wien-Döbling

 

AOP Orphan Pharmaceuticals, Spezialist in der pharmazeutischen und klinischen Entwicklung sowie der Kommerzialisierung von Arzneimitteln für seltene Erkrankungen, gibt einen Standortwechsel bekannt: Als Schlüsselmieter zieht das Unternehmen in die topmoderne STRABAG Real Estate Gewerbeimmobilie Square One im Business-Viertel am aufstrebenden Leopold-Ungar-Platz in den 19. Bezirk der Bundeshauptstadt, Wien-Döbling.

Auf etwa 4.900 m² Fläche lässt der neue Standort keine Wünsche offen: AOP Orphan bezieht unter anderem das gesamte Dachgeschoß des Gebäudes. Terrassen für den Rundumblick über Wien – unter anderem auf den Kahlenberg – machen das Büro zu einem produktiven Wohlfühlort für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Auch Nachhaltigkeit wird in der Büroimmobilie großgeschrieben: Das ÖGNI (Österreichische Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft) Zertifikat in der Kategorie Platin bürgt für einen ökologischen, ökonomischen und soziokulturellen Mehrwert für den neuen Mieter.

„AOP Orphan setzt mit der Übernahme der europäischen Healthcare Unternehmen Amomed und SciPharm den konsequenten Wachstumskurs zu einer paneuropäischen Healthcare Gruppe mit Fokus auf seltene und komplexe Erkrankungen fort. Da wir bei der Übernahme alle Arbeitsplätze erhalten, haben wir in Zukunft alleine in Wien 220 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir haben uns für Square One als unseren neuen Bürostandort entschieden, weil uns dieser die beste Basis bietet, um die Zusammenarbeit zu optimieren: Eine ideale Infrastruktur und perfekte öffentliche Anbindung, State-of-the-art Ausstattung und vor allem flexible Räumlichkeiten, die wir unseren Wünschen entsprechend nutzen können. Das Stadtviertel rund um die Muthgasse punktet mit perfekter Work-Life-Balance und Square One selbst mit modernster Technik“, so Mag. Andreas Steiner, CEO von AOP Orphan Pharmaceuticals.

Weitere Flächen gehen an Zürich Versicherung
Ebenfalls für die moderne Gewerbeimmobilie entschieden hat sich die Zürich Versicherungs-Aktiengesellschaft. Mitte August 2020 wurde der Schlüssel zu 2.700 m² Bürofläche übergeben. Der Großteil des Bereichs Operations und die IT des Unternehmens ziehen in Square One ein.

Immobilienentwickler STRABAG Real Estate kann sich über eine Reihe weiterer Mieterfolge freuen: Namhafte Unternehmen wie Spaces, Colgate (CP GABA), Billa, Raiffeisen oder der österreichische Klima- und Energiefonds haben sich bereits für Square One entschieden. „Unsere Vorreiterrolle in der Entwicklung dieses ausgewöhnlichen Stadtquartiers hat sich gelohnt. Wir sind sehr stolz, dass Square One so großes Interesse generiert“, freut sich Erol Milo, STRABAG Real Estate Bereichsleiter Gewerbeimmobilien. 

Mehr Informationen: www.squareplus.co.at




Zurück