Zum Inhalt springen
|

Branchenevent Business Breakfast 2019 der STRABAG Real Estate

·      Immobilienentwicklerin STRABAG Real Estate (SRE) lud Branchenvertreterinnen und -vertreter ins Tech Gate Vienna

·      Bestsellerautorin und Internetpionierin Anitra Eggler als Vortragende zum Thema Digitalisierung

Wie in den vergangenen Jahren lud die Immobilienentwicklerin STRABAG Real Estate im November zur hauseigenen jährlichen Branchenveranstaltung, dem Business Breakfast. 200 Vertreterinnen und Vertreter der heimischen Immobilienwirtschaft folgten der Einladung ins Tech Gate Vienna, dem Unternehmensstandort der SRE in der Wiener Donau City.

Das 19. Stockwerk des Tech Gate Towers bot einen dem Anlass entsprechenden exklusiven Rahmen. Bei einem ausgiebigen Frühstück begrüßten die beiden SRE-Geschäftsführer Johannes Mayr und Erwin Größ ihre Gäste. „Unsere Veranstaltung erfreut sich immer größerer Beliebtheit und bietet unseren Geschäftspartnerinnen und -partnern eine exzellente Plattform für regen Austausch und Zukunftsvisionen in der Immobilienbranche“, so Erwin Größ.

Digitalisierungsvortrag der besonderen Art

Für die Keynote konnte die SRE Bestsellerautorin Anitra Eggler gewinnen, die mit ihrem humorvollen Vortrag über Digitalisierung für beste Stimmung sorgte. „Es ist uns ein großes Anliegen einen Beitrag zum Wissenstransfer in der Branche zu leisten. Das Thema Digitalisierung ist nicht nur in der Immobilienwirtschaft stets präsent. Ziel ist es, diesen Wandel smart zu gestalten“, ist SRE-Geschäftsführer Johannes Mayr überzeugt. Interessante, aus dem Alltag gegriffene Insights, welchen Einfluss digitale Medien auf unser Leben haben, regten zum Denken an – geschäftlich wie privat.
Heimische Managerinnen und Manager sowie Immobilien-VIPs wie Dr. Christine Dornaus (Vorstandsdirektorin Wiener Städtische Versicherung AG), Peter Karl (Geschäftsführer Erste Asset Management GmbH), DI Heinz Neumann (Architekt HNP architects ZT GmbH) und Karin Schmidt-Mitscher (Head of Group Commercial Real Estate and Leasing Erste Group Bank AG) folgten der Einladung der SRE und nutzten die Gelegenheit zum Networken. Auch nächstes Jahr sieht man sich wieder beim SRE Business Breakfast 2020.




Zurück