Zum Inhalt springen
|

Grundsteinlegung SILO plus

Erste Group Immorent (EGI) und STRABAG Real Estate (SRE) legten am 27.06.2018 den Grundstein für die Bauphase des Gewerbeprojektes silo plus in Liesing.

 

 

Nach dem Erfolg des ersten Gewerbebaus silo one sind nun mehr als 20.000 m² an Büronutzfläche in den zwei Bauphasen silo plus und silo next geplant. Das Grundkonzept für beide Gebäude ist ein Niedrigenergiehaus mit DGNB1-Zertifizierung für gewerbliche Mieterinnen und Mieter.

Das Gebäude verfügt über ein flexibles Raumkonzept mit variablen Bürogrößen zwischen 310–1.800 m², die vielfältige Nutzungsmöglichkeiten wie Einzel-, Kombi- oder Großraumbüros zulassen. „Alle Bürogeschosse sind bis ins kleinste Detail nachhaltig konzipiert. Ein geothermisches Heiz- und Kühlsystem im Keller und Photovoltaik auf dem Dach schonen die Umwelt und ermöglichen niedrige Betriebskosten – darauf haben wir besonders geachtet“, so Wolfgang Hausner, CEO der Immorent.

„Die sehr gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz, insbesondere die U-Bahn-Station Perfektastraße, sowie die mittels Individualverkehr leicht erreichbare Triester Straße und A2 Südautobahn machen das Objekt besonders interessant für gewerbliche Mieterinnen und Mieter“, betont SRE-Geschäftsführer Erwin Größ die Vorteile des Objektes. Weitere 251 Parkplätze in den Tiefgaragen bzw. im Freien machen die Anreise für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Gäste attraktiv, so Größ weiter. Bei der Gestaltung des Projekts wurde eine campusartige Struktur zwischen den drei einzelnen Gebäuden geschaffen, die Platz für unterschiedlich gestaltete, grüne Freiräume lässt und das Thema Nachhaltigkeit erneut aufgreift. „Mich freut es, dass silo plus in Liesing umgesetzt wird. Gerade in einem Bezirk mit 55.000 Beschäftigten sind solche Projekte sehr willkommen!“, so Gerald Bischof, Bezirksvorsteher von Liesing.

Die Fertigstellung ist für die zweite Jahreshälfte 2019 geplant. Gewerbliche Mieterinnen und Mieter, die sich für die Räumlichkeiten interessieren, können unter silo-offices@immorent.at Kontakt aufnehmen. Den Startschuss für silo plus hat der Ankermieter Daikin Airconditioning Central Europe HandelsgmbH gegeben, der ca. 25% der Flächen übernehmen wird.




Zurück